Praktikum Michel

Tätigkeiten
Ich machte mein Praktikum bei der Klinik Linde. Ich arbeitete nicht immer mit den gleichen Mitarbeiter, denn ich war jeden Tag bei jemand anderem.
Ich musste jeden Tag mehr oder weniger das gleiche machen. Meine Aufgaben waren, Pakete zu empfangen und an den richtigen Empfänger zu verteilen, dafür durfte ich den Paletten Rolly gebrauchen wenn es viele und grosse Pakete waren und ich durfte Briefe frankieren.

Fazit
Mir gefiel diese Praktikumwoche sehr. Es hat mir eine Menge spass gemacht und ich habe viele Tipps bekommen. Es waren meist Tipps für den Paletten Rolly oder für Briefe. Ich musste jeden Tag um 7 Uhr anfangen mit der Arbeit. Das einzige negative war, dass ich mir nicht gewohnt war so viel zu laufen. Ich lief jeden Tag etwa 11 Kilometer, deshalb taten meine Füsse so weh.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s